Blut spenden – Leben retten!

Dieses Motto lag vielen Schülerinnen und Schülern am diesjährigen Blutspendentag am Herzen. 95 Spender/innen haben sich beteiligt, 68 davon zum ersten Mal. Die Helferinnen und Helfer aus zahlreichen Klassen sorgten für eine reibungslose und äußerst professionelle Durchführung.

 

„Disko-Fieber“ – Sicherheit und Verantwortung im Straßenverkehr

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Prävention und Gesundheitsförderung, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Seelsorgern wurde Schülerinnen und Schülern der FOS/BOS sehr anschaulich vor Augen geführt, welch fatale Auswirkungen Alkohol am Steuer haben kann. Anhand von Vorträgen und einer simulierten Rettungsübung im Pausenhof wurden die Schülerinnen und Schüler für das Thema sensibilisiert.

Artikel der Main-Post vom 6.10.2017: http://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Aktionen-Alkohol-am-Steuer-Rettungsaktionen-Rettungsdienste;art735,9763826

Danke auch an die Kollegen der Franz-Oberthür-Schule für die Organisation.

Presseteam