Öffnungszeiten in den Ferien

In den Sommerferien ist das Sekretariat

vom 30.07.2018 bis 03.08.2018

und vom 03.09.2018 bis 10.09.2018

von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

 

Das Direktorat ist vom 30.07.2018 bis 07.09.2018

mittwochs von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

(In dieser Zeit können keine Sekretariats-Angelegenheiten wie z.B. Schulbescheinigungen erledigt werden)

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Kraus-Lindner, OStDin

Schulleiterin

Geschichte hautnah – Exkursion nach Erfurt und Point Alpha

Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen konnten deutsche Zeitgeschichte im Rahmen der diesjährigen Geschichtsexkursionen zu den Gedenk- und Bildungsstätten Point Alpha bei Fulda und dem ehemaligen Stasigefängnis Andreasstraße in Erfurt hautnah erleben. Durch interessante Ausstellungen und kompetente Führungen vor Ort sowie durch spannende Zeitzeugengespräche wurde den Schülerinnen und Schülern die Situation der Bürgerinnen und Bürger in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bzw. die systematische Unterdrückung politischer Opposition durch die Staatssicherheit in der DDR anschaulich nähergebracht.

Danke an dieser Stelle an die Kolleginnen Paulics und Mireisz für die Organisation.

Thomas Plein, komm. Fachbetreuer Geschichte und Sozialkunde

Leichtbauweise – Was ist das? Besuch der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher der Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt

Um diese Frage zu klären waren am Dienstag den 17. April drei Studentinnen der Fachhochschule Würzburg und Schweinfurt an der FOS/BOS Würzburg. Mit Vorträgen und Experimenten sollten beide Vorklassen der FOS erfahren, welche Bedeutung die Leichtbauweise im Alltag und in der Technik hat. Der Vortrag teilte sich in drei Phasen ein. Zuerst wurde uns die Theorie der Leichtbauweise näher gebracht, um uns mit den Grundlagen vertraut zu machen. Wir wurden über die Verwendung und die Vorteile informiert und wissen jetzt, dass die Leichtbauweise genutzt wird, um Material (Zweckleichtbau) und Platz und damit auch Geld zu sparen (Sparleichtbau) und um somit die Umwelt zu schonen (Ökoleichtbau), ohne dabei die Belastbarkeit zu verlieren. Diesen drei Kategorien bilden die Grundlage dieser modernen Technik. Weiterlesen

Lernort Regierung von Unterfranken

Die Klasse 12W4 besuchte im Rahmen des Sozialkundeunterrichts die Regierung von Unterfranken in Würzburg. Nach einer freundlichen Begrüßung im Foyer des Regierungssitzes wurde die Klasse über den grundlegenden Aufbau der Mittelbehörde unterrichtet. Im großen Sitzungssaal folgten anschließend weitere Informationen durch einen Vertreter der Pressestelle über die Geschichte und die aktuellen Aufgaben der Regierung von Unterfranken. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Anschluss die Möglichkeit ihr frisch erlangtes Wissen bei einem Quiz unter Beweis zu stellen. Thema des folgenden Grundsatzreferates war Cybermobbing. Anhand von Statistiken, Videos und abwechslungsreichen Fragestellungen wurden die Schülerinnen und Schüler durch einen Schulpsychologen für diese aktuelle Thematik sensibilisiert. Abschließend empfing Regierungsvizepräsident Herr Jochen Lange die Klasse und prämierte den Sieger des Quiz mit einem Buchpreis.

Foto: Regierung von Unterfranken/Nicolas Rupp

Thomas Plein (Fachbetreuung Sk/G)