Informationen zu Prüfungsterminen, Zeugnisterminen, Anmeldezeitraum und Schulaufgaben im zweiten Halbjahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,


gestern wurden die neuen Prüfungstermine für die Fach- und Berufsoberschulen veröffentlicht.
Die schriftlichen Prüfungen finden in der Zeit vom 10. Juni (Donnerstag) bis einschließlich 15. Juni (Dienstag) statt. Der Zeitraum für die Gruppenprüfung Englisch beginnt am 10. Mai. Als Zeugnistermin für die Abschlusszeugnisse wurde der 23. Juli 2021 festgesetzt. Parallel dazu wurden die Termine des zentralen und des örtlichen Vergabeverfahrens für Studienplätze auf den 31.07.2021 verschoben.
Eine tabellarische Gesamtschau über die geänderten Termine wurde bereits gestern über die Klassenleitungen an alle Schüler*innen gesendet.

Weiterlesen

„Den Affen Zucker geben“

Besuch der gleichnamigen Ausstellung in der BBK-Galerie

Die Außenpraktikant*innen der Gestalterklassen 11G2 und 11G4 trafen sich an zwei Tagen hintereinander in den großzügigen Räumlichkeiten der BBK-Galerie im Kulturspeicher. Dort stand neben dem Erfahrungsaustausch die gestalterische Beschäftigung mit den Werken des Künstlers Robert Matthes auf dem Programm. Sie zeichneten ein selbst gewähltes Detail aus den üppigen, verschachtelten Bildkompositionen. Matthes Gemälde speisen sich aus der Bildwelt des Alltags der Jugendlichen, der Streetart und des Graffitis sowie aus der Kunstgeschichte. Dabei tummeln sich in scheinbar wildem Durcheinander religiöse Motive wie z. B. betende Hände, Jesus am Kreuz, Heiligenscheine neben völlig Banalem.

Irene Gräb und Sebastian Ruhland

Willkommen, Bienvenue, Welcome…

… hieß es am 7. Februar 2020, als die Schulfamilie der FOSBOS Würzburg im Rahmen des Tages der offenen Tür wieder alle Interessierten herzlich begrüßte. Diese durften sich über ein buntes Programm freuen, um einen ersten Eindruck von der Schule zu gewinnen.

So konnten die Gäste nicht nur an von Schülerinnen und Schülern angebotenen Gesprächsrunden und Hausführungen teilnehmen, um das Schulgebäude kennenzulernen und die von den Schülerinnen und Schülern des Gestaltungszweiges angefertigten und im Schulhaus dargebotenen Kunstwerke zu bestaunen, sondern bekamen auch die Möglichkeit, von Lehrkräften durchgeführten Demo-Unterricht in den zentralen Fächern zu besuchen. So konnten sie sich darüber informieren, welche Aufgabenformate und welches Niveau an der FOSBOS Würzburg gepflegt werden. Wer darüber hinaus noch Fragen zu den verschiedenen Fachbereichen hatte, in Erfahrung bringen wollte, mit welchen Besonderheiten jedes Fach aufzuwarten hat oder Auskunft über elementare Prüfungsformate wünschte, der war auf der Fachschaftsexpo im Mensabereich genau richtig. Hier gab es fachspezifisch gestaltete Stände, an denen Kolleginnen und Kollegen bereitwillig Rede und Antwort standen. Ein weiteres Highlight war zudem noch die Demonstration der Ersthelfer, die in Zusammenarbeit mit den Maltesern Erstehilfemaßnahmen zeigten.

War man dann erschöpft von all den neuen Eindrücken, konnte man sich durch Kaffee und Kuchen wieder stärken. Zudem zeigte auch die fantastische Schulband, die sich in diesem Jahr aufgrund der durch Krankheit bedingten Abwesenheit des Leiters Sebastién Schmidt selbst organisieren musste, in dem neu eingerichteten Musikzimmer wieder ihr ganzes Können, sei es durch das Covern von bekannten Stücken oder das Darbieten von anspruchsvollen Eigenkompositionen.

Paulics/Presseteam