Wichtiger aktueller Hinweis zum Infektionsschutz (gem. KMS vom 07.05.2020)

Nach aktueller Mitteilung des Ministeriums ist das Tragen von Masken im Unterricht nach wie vor aus medizinischer Sicht grundsätzlich nicht erforderlich. Die wichtigste und effektivste Maßnahme ist das Abstandhalten von mindestens 1,5 m.

Auf den sogenannten Begegnungsflächen (z.B. Flure, Gänge, Toiletten, Eingangsbereiche) sowie zu Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende ist die Einhaltung dieser Vorgabe jedoch schwieriger. Daher gilt ab sofort:

Außerhalb des Unterrichts sind alle an der Schule Tätigen sowie Schülerinnen und Schüler angehalten, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.