Verschiebung der Fachabitur- und Abiturprüfung 2020

Unter der Voraussetzung, dass der Unterricht für Abschlussklassen ab dem 20. April fortgesetzt werden kann, soll der Beginn der schriftlichen Abschlussprüfungen an FOS und BOS auf Donnerstag, dem 18. Juni 2020, verschoben werden, die Ausbildungsabschnitte 12/2 bzw. 13/2 verlängern sich entsprechend.

Das Zeugnisdatum für das Fachabitur und Abitur wird auf Mittwoch, den 29. Juli 2020 verschoben.

Daraus ergibt sich folgender Terminplan für die Fachabitur- und Abiturprüfung 2020:

Schriftliche Prüfungen:

Donnerstag, den 18. Juni 2020: Deutsch

Freitag, den 19. Juni 2020: Englisch

Montag, den 22. Juni 2020: Mathematik

Dienstag, den 23. Juni 2020: Viertes Prüfungsfach

Ergänzungsprüfung in der Zweiten Fremdsprache für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife:

Mittwoch, den 24. Juni 2020

Gruppenprüfung Englisch:

Die mündlichen Gruppenprüfungen in Englisch können im Zeitraum ab 18. Mai 2020 durchgeführt werden.

Die neu festgesetzten zentralen Prüfungstermine gelten auch für die Fachabitur- und Abiturprüfung für andere Bewerber.

Mit Blick auf den Hochschulzugang ist geplant, die Meldefristen der Stiftung für Hochschulzulassung für bundesweit vergebene Studienplätze entsprechend zu verschieben, ebenso wie die Meldefristen für die örtlichen Zulassungsverfahren an den Hochschulen. Entsprechende Informationen erhalten Sie rechtzeitig.

Zu Ihrer Unterstützung und zur Klärung von weiteren Fragen der Eltern und Erziehungsberechtigten wurden und werden auf der Homepage des Staatsministeriums die wesentlichen Informationen eingestellt und häufig auftretende Fragen (FAQs) beantwortet. Diese werden kontinuierlich aktualisiert.

Mit freundlichen Grüßen

Kraus-Lindner, OStDin

Schulleiterin