Religion und Ethik

bild1Warum lebe ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Sinn oder Zufall? Gibt es das Göttliche, d.h. einen umfassenden Sinnzusammenhang, den ich erfahren und zu dem ich mich handelnd in Beziehung setzen kann?

Diese Fragen stehen seit jeher im Mittelpunkt des Interesses der Menschen sowie aller Religionen und Weltanschauungen. Durch die Auseinandersetzung mit Lösungsversuchen unterschiedlicher Kulturen und Zeiten gibt der Fachunterricht in Religion und Ethik Schülerinnen und Schülern Anstöße zu freien, begründeten und selbstverantwortlichen Entscheidungen. Er ist geprägt von der Offenheit für die kulturelle und religiöse Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler einerseits und für die verschiedenen ethischen und konfessionellen Antwortversuche andererseits.

Religion und Ethik vermitteln gemeinsam grundlegende Kenntnisse über die religiöse und philosophische Welterschließung, sowie Inhalte und Werte der abendländischen Kultur und ergänzen damit die Arbeit gesellschaftlicher, geistes- und naturwissenschaftlicher Fächer.

Inhalte

FOS Religion evangelisch BOS
Vorklasse Bibel – ein Buch mit sieben Siegeln; Toleranz als Erbe der Aufklärung; Ökumene – Einheit in der Vielfalt; Im Streit um die Würde; Umgang mit der Wahrheit Vorklasse
12. Jgst. Lebenswelt und Religion; Glauben und Wissen; Lebensziele – christliches Menschenbild; Christsein in der Demokratie 12. Jgst.
13. Jgst. Arbeit und Freizeit im Wandel; Religion und Kirche in der Gesellschaft; Grenzen des Lebens – Chancen des Lebens; Verantwortung für die Zukunft 13. Jgst.

 

FOS Religion katholisch BOS
Vorklasse Identität finden – Sozialität leben; Grunderfahrungen in der Bibel; Entscheidungen suchen – Entscheidungen fällen; Rituale und Symbole als Ausdruck religiöser Erfahrungen und Sehnsüchte; Würde als Gabe und Aufgabe Vorklasse
12. Jgst. Lebenswelt und Religion; Lebensziele – christliches Menschenbild; Christsein in er Gesellschaft; Verantwortung für die Zukunft 12. Jgst.
13. Jgst. Gott – geleugnet, geahnt, geglaubt; Soziale Frage; Kirche als Volk Gottes; Lebendige Überlieferung der Bibel 13. Jgst.

 

FOS Ethik BOS
Vorklasse Einführung in Grundbegriffe der Ethik; Verantwortung für sich und andere; Angewandte Ethik (Wirtschaft, Medien) Vorklasse
12. Jgst. Moral und Ethik; Wissen und Verantwortung; Glück und Sinn; Ethische Grundfragen (Politik, Wirtschaft, Gesellschaft) 12. Jgst.
13. Jgst. Der Mensch als personales und soziales Wesen; Hauptströmungen europäischer Ethik; Gerechtigkeit und soziales Leben 13. Jgst.

 

Organisatorisches

  • Mitglieder der katholischen und evangelischen Kirche nehmen in der Regel am konfessionellen Religionsunterricht teil. Sie können sich aus Gewissensgründen auf Antrag vom Religionsunterricht abmelden, in diesem Fall ist die Teilnahme am Ethikunterricht verpflichtend.
  • Für Mitglieder anderer Religionen oder Bekenntnislose ist die Teilnahme am Ethikunterricht verpflichtend. Auf Antrag können diese Schülerinnen oder Schüler am Religionsunterricht teilnehmen.

 

Praxis

  • AusZeit – Wege zu gelassener Lebendigkeit: Umgang mit Prüfungsstress und Lernstrategien (Link)
  • Schöpfungserzählungen der Welt (Link)